Museum schießt uns auf den Mond

Dali Allgemein, Presse Leave a Comment

In der Presseveröffentlichung “Museum schießt uns auf den Mond” schreibt die tz über das VRlab des Deutschen Museums.

In der neuen Abteilung des Deutschen Museums, dem VRlab, haben Besucher nun die Möglichkeit zum Beispiel einen Mondspaziergang zu machen. Der Besucher kann auch auf einem Autositz platznehmen, sich anschnallen und eine virtuelle Fahrt über die Kraterlandschaft des Mondes virtuell erleben. Um eine realistische Fahrt zu simulieren, wurden hierzu echte Raum-Daten der Apollo-17-Landestelle verwendet. Das Ziel ist es, den Besuchern die Wissenschaft auf neuen Wegen zu vermitteln, denn bereits dem Gründer des Deutschen Museums Oskar von Miller war eine Mischung aus Volksbildungsstätte und Oktoberfest wichtig.

Besucher können ab dem 1. August erleben, was die Astronauten bei ihrer Mondlandung sahen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.