Auf dem Mond ‘ne Runde drehen

Dali Allgemein, Presse Leave a Comment

Die Bild München veröffentlichte am 31. Juli einen Beitrag zum “VRlab” unter dem Titel “Auf dem Mond ´ne Runde drehen”.

Mit dem VRlab soll der Besucher die Möglichkeit haben die Exponate nicht nur zur betrachten, sondern diese auch selber zu fahren, um so zu erleben, wie diese funktionieren.  Mit einer Virtual Reality Brille und einem Stuhl, der Erschütterungen simuliert, können Besucher jetzt selbst den Mondrover steuern und über die Kraterlandschaft fahren. Besucher können auch einen virtuellen Spaziergang über den Mond machen, mit dem Gleiter-Flug von Otto Lilienthal segeln, eine Fahrt mit dem Patentwagen von Otto Benz machen oder eine historische Dampfmaschine steuern. Wie sich die Schwerkraft auf dem Mond verhält, erlebt man bei einem virtuellen Golfschlag während seinem Mondspaziergang.

Ab dem 1. August können die Besucher des Deutschen Museums in die virtuellen Welten des VRlabs tauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.